Ramazzotti Amaro


Einen Ramazzotti Amaro zu trinken bedeutet, die Emotionen eines jeden Augenblicks zu genießen und die Schönheit von #ItaliaDaBere zu entdecken. Ramazzotti Amaro ist der klassische italienische Kräuterlikör, der seit mehr als 200 Jahren das Ergebnis eines antiken Geheimrezepts ist. Die perfekte Kombination von 33 Kräutern, Gewürzen, Blüten und Früchten aus der ganzen Welt verleihen Ramazzotti Amaro seiner harmonischen Bitternoten und seinen charakteristischen harmonischen Geschmack.

Ramazzotti Amaro

Geschmacksnoten

  • Bitter
  • Zitrusfrucht
  • Mediterran
  • Floral
  • WÜRZIG
Die Bitterkeit sorgt für eine Geschmacksrichtung, die typisch für Kräuterliköre ist. Rhabarber lässt sich besonders gut mit anderen Zutaten kombinieren, um ein Gleichgewicht der Aromen zu schaffen.
CHININ Die Chinchon-Pflanze ist in den peruanischen Anden beheimatet. Sie hat einen intensiv bitteren Geschmack und fördert die Verdauung.
RHABARBER Rhabarber ist in China beheimatet, wo die Pflanze wegen ihrer sanften Bitterkeit seit der Antike als Tonikum verwendet wird.
ENZIANE Die Enzianpflanze hat eine leicht bittere Eigenschaft und ist in den gemäßigten Gebieten Mitteleuropas heimisch.
Das Hauptmerkmal der Geschmacksrichtung Zitrus stammt von destillierten Orangenschalen, die dem Amaro ein zart-frisches Zitrusaroma verleihen, das die Sinne mit seiner süßen Würze erfreut.
ORANGENSCHALE Die Orange wird von Hand geschält, um ihre Qualität zu bewahren. Sie verleiht der Mixtur eine zitrusartige Süße und ist die wichtigste Zutat des Amaro Ramazzotti.
Rosmarin und Oregano, die Herrscher über die Welt der aromatischen Kräuter, prägen die mediterrane Noten und verleihen dem Amaro sein unverwechselbares Aroma
ROSMARIN Rosmarin ist eine klassische mediterrane Pflanze, mit starken Kräuternoten. Sein Name bedeutet "Tau des Meeres".
OREGANO Oregano ist eine typische Pflanze des Mittelmeerraums. Sie hat ein starkes Aroma und ihr Name bedeutet "Helligkeit des Berges".
Die florale Geschmacksrichtung kombiniert grüne Noten mit der Bitterkeit des Öls der Absinthpflanze und den zarten blumigen Noten der Ysopblüten.
ABSINTH Der Wermut Absinth wird in Italien wegen seiner frischen, grünen Noten häufig verwendet. Er wurde von Künstlern auf der ganzen Welt gefeiert.
YSOP Ysop ist eine Blume, die in den Bergen Italiens wächst. Sie hat einen minzigen und leicht bitteren Geschmack mit einer balsamischen Note und galt lange Zeit als heilig.
Die würzige Geschmacksrichtung bringt einen leichten, pikanten Nachgeschmack in den Amaro, ebenso wie die Schärfe, die Gewürze typischerweise verleihen.
MYRRHE Myrrhe ist ein äußerst kostbares Harz, das aus dem arabischen Commiphora-Baum gewonnen wird. Es hat einen scharfen, würzigen Geschmack.
KURKUMA Diese Gewürzpflanze ist in den Regenwäldern Indiens beheimatet, wo Kurkuma als Glücksbringer für die Braut gilt.

Rezepte

Nährwerte

  • Alkoholgehalt 30%
  • Kalorieren pro portion 98 kcal (40 ml)
  • Kalorieren pro 100 ml 244 kcal
  • Zucker pro 100 ml 0 g
  • Fette pro 100 ml 0 g
  • Eiweiße pro 100 ml 0 g
  • Salz 0 g

FAQ

Nein, es werden nur natürliche Aromen verwendet.

Nein, es sind keine Konservierungsstoffe enthalten.

Ramazzotti Amaro enthält 1017kJ / 244 kcal pro 100 ml.

Ramazzotti Amaro hat einen Alkoholgehalt von 30%.

Um die ursprüngliche Qualität von Ramazzotti Amaro zu bewahren, sollte das Produkt bei einer Temperatur zwischen +15 und +25 °C gelagert werden, fern von Wärmequellen und direktem Licht. Unter diesen Lagerungsbedingungen behält er sein ursprüngliches Profil bis zu 18 Monate lang bei. Nach 18 Monaten kann der natürliche Alterungsprozess beginnen.

Es ist nicht notwendig, die geöffnete Flasche im Kühlschrank aufzubewahren. Er kann ohne Bedenken bei Zimmertemperatur gelagert werden.

Ja, die Glasflasche ist recycelbar. Um sie richtig zu recyceln, trennen Sie bitte die Flasche vom Verschluss, da diese aus unterschiedlichen Materialien hergestellt sind.

Für spezifische Recycling-Anweisungen und -Richtlinien erkundigen Sie sich am besten bei Ihren örtlichen Behörden oder Recycling-Einrichtungen, da die Recycling-Verfahren je nach Standort variieren können.

Ja, Ramazzotti Amaro ist glutenfrei.

Ja, Ramazzotti Amaro und sein Herstellungsverfahren sind vollständig vegan. Bei der Herstellung werden keine tierischen Produkte verwendet, und wir verwenden keine tierischen Derivate im Produkt oder bei der Filtration.

Ja, Ramazzotti Amaro ist koscher zertifiziert.

Zu Beginn des 19. Jahrhunderts, lange vor der Einigung Italiens, machte die besondere Situation Italiens, die von Volksaufständen und politischer Instabilität geprägt war, es schwierig, in Mailand Gewürze zu finden. Trotz dieser Umstände schuf ein junger Unternehmer und aufstrebender Kräuterkundler dank seiner Leidenschaft und persönlichen Initiative in einem kleinen Labor etwas Einzigartiges. Es war im Jahr 1815, als Ausano Ramazzotti mehrere Experimente mit Zutaten aus der ganzen Welt wie italienischen Süßorangenschalen, Enzian, Rhabarber, Kurkuma und Rosmarin durchführte.

Mit dem Ziel, ein aromatisiertes Getränk zu kreieren, das zu jeder Tageszeit genossen werden kann, schuf Ausano den Amaro Ramazzotti, eine harmonische Mischung aus 33 Gewürzen, Kräutern, Blumen und Früchten. Das Rezept wird immer noch geheim gehalten, von Generation zu Generation.

Bitte kontaktieren Sie uns direkt auf unserer Kontaktseite | Ramazzotti.

Sie können Amaro Ramazzotti auf die klassische Art genießen: 40 ml Amaro Ramazzotti + 4-5 Eiswürfel und Zitronenscheibe.

Weitere Rezepte finden Sie auf unserer Cocktailseite Ramazzotti Rezepte | Cocktail & Aperitif-Rezepte zum Mixen.

Dies könnten Sie ebenfalls mögen

close
Ramazzotti Amaro